TRADITION | Unsere Erfahrung Ihr Vorteil
50 Jahre Spitzenberger & Spies
 
Sie sind hier: Firma » Geschichte » Ehemalige Produkte

Ehemalige Produkte

1968: LeistungsOszillatoren 500 ... 2000VA

Diese Leistungsoszillatoren waren für die Prüfung von elektrischen und elektronischen Geräten aller Art sowie für Komponenten (insbesondere für die Prüfung mit variabler Frequenz und stabiler Spannung) ausgelegt. Weitere Features beinhaltet die Möglichkeit die Wellenform zu verändern.


Anwendungsgebiete:

  • Avionik- und Raumfahrt
  • Prüfung von gyroskopischen Geräten und Navigationsequipment


Diese Geräte waren in der Lage, alle verfügbaren AC Netzwerke zu simulieren (50/60Hz, 400Hz, 162/3Hz).



EN 1000 50EN 250 50


EN 1000 50, EN 250 50





1970: Leistungsverstärker 10VA ... 100VA


Anwendungsgebiete:

  • Isolationsprüfung von Transformatoren und Induktoren
  • Prüfung von Kondensatoren (Audiofrequenzbereich)
  • Drehzahlregelung von Kleinmotoren
  • Steuerung von Recordern
  • Verstärker für Mess-und Regeltechnik
  • Testen von Einheiten und elektronischen Kleingeräten
  • Allgemeiner Einsatz im Labor


EN 100/B3


EN 100/B3






1971: Spannungsmodulator

Spannungsmodulator ME4 und Kurzzeit-Spannungsregelung TS1 D, verwendet für zusätzliche Netzsimulation für Dreiphasen-Stromversorgungseinheiten.



Anwendungsgebiet: Netzsimulation




ME 4